Danke Vorlage


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ gratisvorlage.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.


Beschreibung

Der Text für eine Danksagung

Bestimmte Meilensteine im Leben eines Menschen werden traditionsgemäß immer groß gefeiert. Dazu zählen zum Beispiel die Taufe, die Kommunion oder Konfirmation, Geburtstage, die Hochzeit und die Geburt eines Kindes. Ebenso feiert man Meilensteine im Berufsleben wie zum Beispiel den Schulabschluss, den Abschluss einer Ausbildung und den Meisterbrief oder den Abschluss eines Studiums, eine Firmengründung, ein Geschäftsjubiläum und am Ende die Verabschiedung in den Ruhestand. Zu diesen Anlässen und gegebenenfalls bei den Feiern dazu wird der Feiernde mit Glückwünschen und Geschenken von seiner Familie sowie seinen Freunden und Bekannten belohnt.

Dankeskarten selbst anfertigen

Oft ist es leider nicht möglich, sich persönlich bei allen Gästen und Gratulanten zu bedanken. Gerade bei den größeren Feiern, die sehr wichtigen Ereignissen gewidmet sind und von vielen Gästen besucht werden, verschickt man daher oft eine schriftliche Danksagung. Diese drückt nicht nur den Dank für die Glückwünsche und Geschenke aus, sondern fungiert auch als ein schönes Andenken an das Ereignis. Das gelingt besonders gut mit Dankeskarten, die ein Foto von der Feier beinhalten.

Wichtige Bestandteile der Danksagung

Strenge Vorgaben für die Form und den Inhalt einer Danksagung gibt es selbstverständlich nicht. Vielmehr liegt es beim Danksagenden, ob er lieber einen kurzen ausformulierten Text auf seiner Karte schreibt oder lieber nur wenige Punkte und Stichpunkte in einer Liste zusammenfasst. Ebenso ist es die Entscheidung des Danksagenden, ob er die Worte für den Text selbst wählt, einen Reim findet oder bekannte Worte aus einem Spruch, einem Gedicht, einem Song oder Ähnlichem zitiert. Für jede Danksagung sollte man allerdings drei Aspekte beachten.

Optimal ist eine Dankeskarte, die in Form und Inhalt perfekt zum Anlass passt. So sind allgemein Reime sehr beliebt in Danksagungen. Diese bringen oft ein wenig Leichtigkeit und in vielen Fällen Witz in den Text, der zum Beispiel bei einer Hochzeit oder einem Geburtstag sehr angemessen ist. Bei einer eher offiziellen Feier oder einem kirchlichen Fest passt ein witziger Reim eher schlecht und im Trauerfall ist er dem Anlass nicht angemessen.

Außerdem sollte der Text persönlich sein. Auch wenn man sich von Vorlagen im Internet oder in Büchern inspirieren lässt, sollte man diese noch etwas persönlicher formulieren, um auch den Dank an sich etwas persönlicher und liebevoller zu gestalten.

Zudem sollte sich die Danksagung an jeden Adressaten richten, weil schließlich jeder Gast die gleiche Karte erhält. Daher muss der Text ausreichend allgemein formuliert sein. Allerdings kann man den grundlegenden Text auf der Dankeskarte für bestimmte Gäste durchaus handschriftlich ergänzen, um besonderen Dank zum Ausdruck zu bringen.

Eine Danksagung muss zwar nicht komplett von Hand geschrieben sein, aber eine handschriftliche Unterschrift macht sie persönlicher.