Bewerbung Projektleiter


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ gratisvorlage.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.


Beschreibung

Der Projektleiter

Projektleiter sind dafür zuständig, Projekte von der Vorbereitung über die Durchführung bis hin zu Nachbereitung zu betreuen. Dazu braucht man zunächst einmal eine Machbarkeitsstudie, um die  Ziele, Phasen und Kosten eines Projekts zu definieren. Danach wird das Projekt detaillierter geplant, wozu man ein Team zusammenstellt sowie Aufgaben, Termine und Kosten exakt plant. Bei der Durchführung achtet der Projektleiter auf die fristgerechte Fertigstellung und die Einhaltung des Budgets. Gelingt dies nicht, ergreift er geeignete Maßnahmen. Nach Abschluss eines Projekts präsentiert der Projektleiter die Ergebnisse dem Auftraggeber.

IT Projekt

In Unternehmen aller Branchen kann man einen Projektleiter gebrauchen. Unabhängig von der Industrie stehen dabei die Kundenzufriedenheit und die Qualität im Vordergrund. Ebenso muss der Projektleiter dafür garantieren, dass das Recht nicht gebrochen wird und sowohl technische als auch betriebswirtschaftliche Überlegungen mit einbezogen werden. Für ein IT-Projekt beispielsweise stellt der Projektleiter die Anforderungen und Wünsche an die Software fest, klärt technische Eckdaten und besorgt und installiert in der Folge mit Programmentwicklern zusammen die Software. Ebenso führt er den Auftraggeber in die Software ein.

Für ein kaufmännisches Projekt entwickelt, verbessert oder vermarktet der Projektleiter Produkte den Kundenwünschen entsprechend. Je nach Auftrag und Unternehmen besteht sein Projekt in der kompletten Begleitung des Produktes oder bezieht sich nur auf einen Schritt in der Entwicklung oder Vermarktung.

Führungskraft

Ein Projektleiter ist zwar in gewisser Weise eine Führungskraft, aber seine Machtposition gestaltet sich fundamental anders als die einer permanenten Führungskraft wie einem Abteilungsleiter. Diese Unterschiede führen ganz logisch zu den speziellen Fähigkeiten und Charaktereigenschaften, die einen guten Projektleiter auszeichnen. Hauptsächlich kommt es dabei auf Koordinationsvermögen und Kommunikationsstärke an, sodass er ein Team effektiv führen und auf Linie halten kann. Als Mittelsmann zwischen den Mitgliedern des Teams und dem Auftraggeber muss er das Team möglichst effizient organisieren, leiten und anführen. Auch muss er die Mitarbeiter motivieren und kontrollieren sowie bei Konflikten zur Klärung beitragen. Er führt alle Verhandlungen mit dem Auftraggeber, muss aber gleichzeitig sein Unternehmen dabei vertreten. Zudem ist ein Projekt selten mit nur einer Abteilung ausgeführt. Um seine Aufgaben also effektiv erfüllen zu können, muss der Projektleiter klar mit anderen kommunizieren, sich ihnen gegenüber durchsetzen und Abläufe effizient organisieren können. Dafür braucht man heutzutage in der Regel den Computer, um alles zu planen und zu dokumentieren. Wenn der Projektleiter sich am Sitz des Auftraggebers aufhält, muss er zudem von außen Zugang zum Firmennetzwerk bekommen. Für diesen Zugriff und die Computerarbeit allgemein sollte der Projektleiter mit EDV-Programmen und –Geräten umgehen können. Außerdem hilft es, wenn ein Projektleiter gut mit Stress und Leistungs- sowie Termindruck umgehen kann, damit er sich leicht sich ändernden Anforderungen anpassen und ihnen gerecht werden kann.