Bewerbung Sozialversicherungs-fachangestellte


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ gratisvorlage.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.


Beschreibung

Sozialversicherungsfachangestellte helfen den Versicherten in allen Belangen. Sie sind die wichtigsten Ansprechpartner für alle Versicherten und kümmern sich auch darum, dass alle Versicherungsverhältnisse und – Verläufe, die die Sozialversicherungen betreffen, geklärt sind und dass alle relevanten Angelegenheiten, die das Versicherungsrecht betreffen, bearbeitet werden. Wie es unterschiedliche Versicherungen gibt, gibt es auch unterschiedliche Sozialversicherungsfachangestellte. Sie können also für die allgemeine Krankenversicherung, die gesetzliche Rentenversicherung, die gesetzliche Unfallversicherung, die knappschaftliche Sozialversicherung oder die landwirtschaftliche Sozialversicherung arbeiten. Zudem gibt es noch weit mehr regionale Organisationen dieser Institutionen, wo Sozialversicherungsfachangestellte gebraucht werden.

Tätigkeiten von Sozialversicherungsfachangestellten

Sozialversicherungsfachangestellte werden sehr oft dazu eingesetzt, die Versicherten zu beraten. Sie fungieren also als die Schnittstelle zwischen den Versicherten und der Versicherungsgesellschaft. In dieser Funktion klären sie Versicherungsverhältnisse und berechnen die Beiträge, die die Versicherten zahlen müssen, um ihren Schutz zu finanzieren. Zudem sind die Sozialversicherungsfachangestellten dafür zuständig, die Ansprüche der Versicherten auf besondere Leistungen zu prüfen. Besonders oft kommt das bei den Krankenversicherungen vor, die den Versicherten selbstverständlich nicht alle ärztlichen Services bezahlen können. Im Zuge dessen stellen die Versicherungen auch Zuständigkeiten fest, die nicht selten sie selbst betreffen. Nicht zuletzt beraten sie die Versicherten noch, wie sie für sich persönlich ein optimales finanzielles Polster schaffen können, damit die Versorgung im Falle von Krankheiten oder Pflegebedürftigkeit im Alter gewährleistet ist.

Sozialversicherungsfachangestellte interagieren aber längst nicht nur mit den Versicherten, sondern sind auch für Arbeitgeber, Leistungserbringer und Vertragspartner wichtige Ansprechpartner. Aus diesem Grund sollten sie eine dezidierte Kunden- und Serviceorientierung vorweisen können. Ihre Arbeit wird durch gute kommunikative Fähigkeiten, ein freundliches, zuvorkommendes und wertungsfreies Auftreten und ein gepflegtes Aussehen erleichtert. In der Regel arbeiten Sozialversicherungsfachangestellte im Büro am Computer. Für eine gute Arbeit es ist unabdingbar, dass sie sorgfältig, konzentriert und aufmerksam arbeiten. Das liegt daran, dass sie beim Bearbeiten einer Angelegenheit nicht nur den jeweiligen Sachverhalt beachten müssen, sondern auch auf zahllose Vorschriften und gesetzliche Vorgaben eingehen müssen. Manchmal arbeiten Sozialversicherungsfachangestellte allerdings auch im Außendienst. Dann geht es oft darum, dass Fragen zum Versicherungsrecht und Unklarheiten hinsichtlich des Anspruches auf Leistungen beim Versicherten zu Hause geklärt werden sollen. An einigen Tagen im Jahr aber bieten Sozialversicherungsfachangestellte auch Beratungen in Außenstellen an.

Kündigung

Um ihre Arbeit angemessen erledigen zu können, müssen Sozialversicherungsfachangestellte dazu in der Lage sein, selbstständig und in eigener Verantwortung zu arbeiten. Dabei sind sie aber immer auch in ein Team eingebunden und können sich in schwierigen Fällen mit ihren Kollegen beraten, wenn zum Beispiel Leistungsansprüche nicht klar sind. In der Regel arbeiten Sozialversicherungsfachangestellte bei gesetzlichen Trägern der Sozialversicherungen. Genauso können sie unter Umständen auch bei Verbänden, in gewerblichen Versicherungen oder in Krankenhäusern Arbeit finden.