Einladung runder Geburtstag


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ gratisvorlage.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.


Beschreibung

Zu manchen Anlässen sind schriftliche Einladungen noch immer üblich. Dazu zählen nicht nur Meilensteine im Leben, die man sich wünscht, nur einmal zu erleben, wie zum Beispiel der Hochzeit, einer feierlichen Geschäftseröffnung oder einem Jubiläum, sondern auch runde Geburtstage, wie man sie immer wieder in leicht abgeänderter Form feiert. Auch wenn jeder Geburtstag ein besonderer Tag ist, feiert man die runden Geburtstage oder die sogenannten Schnapszahlen doch etwas größer und feudaler als normale Geburtstage. Dabei ist es durchaus üblich, seine Gäste schriftlich einzuladen.

Eine Einladung zum runden Geburtstag richtig schreiben

Allgemein gesprochen kann der Gastgeber die Einladungen zu seiner Geburtstagsfeier frei nach seinen Wünschen gestalten, denn es kann ihm schließlich niemand vorschreiben, wie er dieses persönliche Schreiben aufsetzen soll. Trotzdem sollte er einige Aspekte mit einbeziehen.

Jede Einladung muss den Anlass, das Datum, die Uhrzeit und den Ort der Feier beinhalten, damit die Gäste wissen, wozu sie eingeladen werden und wo sie sich wann einfinden sollen.

Neben diesen grundlegenden Informationen kann der Gastgeber noch weitere Details in die Einladung aufnehmen. Dazu zählt zum Beispiel der Hinweis auf ein Motto für die Feier, das die Gäste bei ihrer Kleiderwahl berücksichtigen sollen. Zudem kann er auf Geschenkwünsche hinweisen. Wenn der Ort der Feier schwierig zu finden ist, kann er auch eine Wegbeschreibung integrieren. Zudem findet sich oft ein Termin, bis wann die Gäste zur besseren Planung zu- oder absagen sollen.

Den Einladungstext an sich kann der Gastgeber in wenigen Worten, in einer Liste oder in einem Reim verpacken. Ebenso bieten sich Zitate oder bekannte Texte an, die man für den Anlass leicht abwandelt. Dabei sollte der Text im Allgemeinen weder zu kurz noch zu lang ausfallen. Zu kurze Texte wirken schnell etwas lieblos, während zu lange oder umständlich formulierte Texte bei den Gästen für Unmut sorgen.

Die Einladung zum runden Geburtstag gestalten

In vielen Geschäften kann man fertige Karten für Einladungen kaufen. Diese sind oft auf der Vorderseite mit typischen Motiven bei Geburtstagen verziert und machen keinen Hehl daraus, dass es sich um eine Einladung handelt. Innen findet sich oft ein Lückentext für die Einladung an sich, wo der Gastgeber nur noch die Daten zur Feier eintragen muss. Man kann aber auch eine Einladungskarte selbst gestalten und in einem Copyshop auf passendes Papier drucken lassen. Günstiger wird es allerdings, Einladungskarten selbst zu basteln. Hierzu kann man den Einladungstext in der benötigten Anzahl ausdrucken und in fertige Karten einlegen. Wenn man diese in Schönschrift addressiert und mit ein paar dekorativen Details aufpeppt, hat man schnell persönliche und schöne Einladungen, die perfekt zum Anlass und zur eigenen Person passen.